* machen Sie sich stark für die Bedürfnisse anderer.

Die SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth bei Gemünden am Main ist als Einrichtung des SOS-Kinderdorf e.V. ein „Ort zum Leben“ für 164 erwachsene Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung. Jede BewohnerIn kann und soll die eigenen Fähigkeiten entdecken und entfalten, am Leben und an der Gestaltung der Gesellschaft teilhaben.
Das Angebot der Einrichtung umfasst das Wohnen in familiär organisierten Hausgemeinschaften und eine sinnerfüllte Beschäftigung in 14 Arbeitsbereichen. Für BewohnerInnen mit erhöhtem Hilfebedarf stehen 24 Plätze in einem Neubau zur Verfügung. Ergänzt werden die Bereiche Wohnen und Arbeiten durch ein breites musisch-kulturelles Angebot.
 
Wir bieten in unserer Einrichtung die Möglichkeit für eine

Ausbildung zur Bäckerin (m/w/d)

mit Ausbildungsbeginn zum 01.09.2022

 
Als Auszubildende zur Bäckerin in der SOS- Dorfgemeinschaft Hohenroth erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche dreijährige Ausbildung, in der Sie schnell selbständig Aufgaben ausüben und Verantwortung übernehmen können.
 
Sie bringen mit

Ihre Bewerbung  

 

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser
Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit
Klick auf den Button Jetzt bewerben. Alle Unterlagen
erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können
schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen rund umdie ausgeschriebene Stelle oder zur SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth haben, rufen Sie uns einfach an, Herr Seith (09354 9099 0), Ihre Fragen beantworten wir gerne.

SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth

z. Hd. Herrn Seith| Hohenroth 4 I 97737 Gemünden am Main | Telefon 09354 9099 0
Alexander.seith@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-hohenroth