Betreuerin (m/w/d) für die offene Ganztagsschule am Ammersee-Gymnasium in Dießen

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
scheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech ist ein Jugendhilfeverbund mit differenzierten Angeboten im ambulanten und stationären Bereich. Neben aktuell sieben Kinderdorffamilien gehören zu den differenzierten Betreuungsangeboten eine Krippe, Kita und Hort. Ambulante flexible Hilfen und verschiedene offene Angebote erweitern das Angebot.

Im SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech betreuen wir junge Menschen in unterschiedlichsten Problemlagen und bieten auch Eltern vielfältigste Hilfestellungen an:
In den Kinderdorffamilien mit Fachdienst, der Kindertagesstätte, Familienberatungsstelle, Interdisziplinären Frühförderstelle, dem Familientreffpunkt „MiniMax“, der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt, den ambulanten Hilfen zur Erziehung wie dem betreuten Jugendwohnen sowie bei den schulischen Betreuungsangeboten setzen sich unsere Mitarbeiter*innen dafür ein, dass alle uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen Geborgenheit, Aufmerksamkeit und die individuelle Unterstützung erhalten, die sie für ihren je eigenen, selbstbestimmten Lebensweg brauchen.“

Für unser SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Betreuerin (m/w/d) für die offene Ganztagsschule am Ammersee-Gymnasium in Dießen
in Teilzeit (3 - 12 Std./Wo.) an 1-3 Tagen mit einer Arbeitszeit von 13:00-16:00 Uhr


 

Ihr Aufgabenbereich:

Wir betreuen und gestalten für die 5., 6. und 7. Jahrgangsstufe im Rahmen der offenen Ganztagesschule (OGTS) am Ammersee-Gymnasium (ASG) in Dießen unterschiedliche Angebote. Den Schüler*innen wird ein strukturierter Tagesablauf geboten, der es ihnen ermöglicht, ihre schulischen Aufgaben in einer von Selbstverantwortung getragenen Lernkultur zu erledigen. Die Schüler*innen erhalten individuelle Lernhilfen, dürfen bei Bedarf die Lernzeit verlängern und im Team zusammenarbeiten.
Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag statt und beginnt direkt nach dem Unterricht um 13.00 Uhr, endet um 16.00 Uhr und beinhaltet folgende Elemente:
  • gemeinsames Mittagessen
  • ungebundene Freizeit
  • Hausaufgabenbetreuung während der Studierzeit
  • betreute Freizeit mit der Möglichkeit zu Spiel und kreativem Gestalten
  • gewissenhafte Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz
Die Ferien sind grundsätzlich arbeitsfrei. Die dadurch entstehenden Fehlzeiten werden durch Mehrarbeit während der Schulzeit erbracht.
Je nach Einsatztagen von 1, 2 oder 3 Tagen Anstellung können wir Sie als Übungsleiter, im Minijob oder im Angestelltenverhältnis einstellen.

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie haben Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie sind kreativ und zeigen Freude an der Arbeit im Team
  • Sie haben Lust auf die verschiedenen Betreuungsaufgaben im schulischen Kontext
  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • Gewährung der S-Zulage
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern
Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • 31 Tage Urlaub (anteilig) plus freie Tage am 24. und 31. Dezember plus Regenerationstag
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)
Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge
  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit
  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist zunächst bis 31.08.25 befristet zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Susan Stein (Verwaltungsfachkraft)
Telefon: 08807-92410
E-Mail: kd-ammersee@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech | Hermann-Gmeiner-Straße 1 | 86911 Dießen