haustechnische Mitarbeiterin (m/w/d) in der Dorfmeisterei / Dorfmeisterin (m/w/d)

  • Handwerk
  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Sauerland unterstützt als Verbund stationärer Jugendhilfen mit vielfältigen Angeboten im Bereich des SGB VIII. Mit rund 130 Mitarbeitenden verbessern wir täglich die Lebenssituation vieler Kinder, Jugendlicher und Familien. Zum Angebotsportfolio gehören Kinderdorffamilien, differenzierte Betreuungsangebote diverser Wohngruppen, betreutes Wohnen, ambulante flexible Hilfen, tiergestützte Pädagogik, drei öffentliche Kindertagesstätten, zwei davon mit angeschlossenem Familienzentrum und Kinderbetreuungsprojekte.

Im SOS-Kinderdorf Sauerland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2024 eine
haustechnische Mitarbeiterin (m/w/d) in der Dorfmeisterei / Dorfmeisterin (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Std./Wo.) 
 

Ihr Aufgabenbereich:

Als Dorfmeister*in betreuen Sie mit Verantwortungsbewusstsein und Tatkraft unser SOS-Kinderdorf Sauerland in Lüdenscheid in allen hausmeisterlichen, handwerklichen, technischen und gärtnerischen Angelegenheiten. Dabei arbeiten Sie gemeinsam mit drei Kolleginnen und Kollegen im Team und übernehmen gerne eine koordinierende und planerische Rolle. Sie kümmern sich – vielfach im Kontakt mit dem pädagogischen Personal, Kindern und weiteren Mitarbeitenden in zentralen Dienstleistungen – insbesondere um folgende Aufgaben: 
  • Selbständige Pflege, Bedienung, Funktionsprüfung und Überwachung aller technischen Anlagen und Gebäude im SOS-Kinderdorf Sauerland (z.B. Elektroanlagen, Haustechnik mit Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Brandschutz) sowie Reinigungs- und Wartungsintervalle gewährleisten
  • Durchführung von Reparatur-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Handwerkerleistungen abstimmen, Angebote einholen und Arbeiten überprüfen, teilweise im engen Austausch mit der Verwaltung sowie der Bauabteilung des SOS-Kinderdorf e.V.
  • Sauberkeit und Sicherheit in den Gebäuden und auf dem Gelände des SOS-Kinderdorf sicherstellen
  • Übernahme von sonstigen Hausmeistertätigkeiten und Fahrdiensten
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen (z.B. Vorbereitung von Räumlichkeiten) sowie technisch und organisatorisch Begleitung von Veranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür, Sommerfeste, etc.) 
  • Winterdienst mit Streu- und Räumdiensten auf dem Gelände des SOS-Kinderdorf inkl. Wochenendbereitschaft im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Freundliche*r Ansprechpartner*in für Mitarbeitende, Kinder, Besucher und Dienstleister

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie haben eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem anerkannten Handwerksberuf, wünschenswert im Bereich Elektrotechnik oder Heizungstechnik oder Sanitär, Metall- oder Holzverarbeitung, und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung 
  • Sie verfügen über technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und haben einen guten Blick für notwendige Renovierungs- und Instandsetzungsaufgaben
  • Sie arbeiten selbständig, haben ein freundliches und selbstsicheres Auftreten, sind feinfühlig und sensibel im Kontakt mit Kindern und Mitarbeitenden und achten stets den Kinder- und Betreutenschutz 
  • Sie besitzen mindestens einen Führerschein der Klasse B
  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • monatliche Essensgeldzulage
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur(
  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung
  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit
  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung
  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

SOS-Kinderdorf Sauerland | Claudiusstr. 34 | 58513 Lüdenscheid | Telefon: 02351/67240-0 | 
kd-sauerland@sos-kinderdorf.de

Ihre Ansprechpartnerin:

  • Julia Hamel
  • Bereichsleiter/-in Verwaltung