Einrichtungsleitung (m/w/d) für das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech

  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
  • Publiziert: 10.01.2024
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech ist ein Jugendhilfeverbund mit differenzierten Angeboten im ambulanten und stationären Bereich. Neben aktuell sieben Kinderdorffamilien gehören zu den differenzierten Betreuungsangeboten eine Krippe, Kita und Hort. Ambulante flexible Hilfen und verschiedene offene Angebote erweitern das Angebot.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene, zielorientierte und überzeugende Führungspersönlichkeit als
Einrichtungsleitung (m/w/d) für das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech
in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Wo.)

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die personelle, finanzielle und betriebswirtschaftliche Gesamtverantwortung für unser SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech
  • Sie übernehmen Personalverantwortung für ca. 170 Mitarbeiter*innen
  • Sie entwickeln die Einrichtung strategisch, qualitativ und pädagogisch weiter
  • Ihnen obliegt die Weiterentwicklung der Organisations- und Kommunikationsstrukturen und die Qualitätssicherung für die Einrichtung 
  • Sie verantworten den Etat der Einrichtung, akquirieren Fördermittel und verhandeln Leistungsentgelte
  • als Arbeitgebervertretung arbeiten Sie vertrauensvoll mit dem Betriebsrat der Einrichtung zusammen
  • Sie vernetzen die Einrichtung mit den regionalen Kooperationspartnern und Jugendhilfeträgern und vertreten diese in der (Fach-)Öffentlichkeit
  • die Umsetzung des Kinder- und Betreutenschutzes liegt Ihnen am Herzen

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss als Sozialpädagoge*in (m/w/d), Pädagoge*in (m/w/d), Psychologe*in (m/w/d) oder über eine gleichwertige Qualifikation sowie idealerweise eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation
  • Sie bringen mehrjährige Leitungserfahrung sowie einschlägige Berufserfahrung in der stationären, ambulanten und offenen Kinder- und Jugendhilfe mit
  • Sie sind eine engagierte, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • zu Ihren Stärken gehören unternehmerisches Denken sowie die Fähigkeit, pädagogische und wirtschaftliche Zielsetzungen zu verbinden
  • in der Personalführung ist Ihnen die Motivation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen wichtig

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Wir bieten Ihnen in der Position als Einrichtungsleiter*in (m/w/d) eine anspruchsvolle und vielseitige Führungsaufgabe mit viel Gestaltungsspielraum und hoher Eigenverantwortung.


Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)
  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung
  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • regelmäßige Supervision
  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit
  • Angebote zur Gesundheitsprävention
  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung
  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Frau Stefanie Wiebrock (Personalreferentin)
Telefon: 089 12606314
E-Mail: personal@sos-kinderdorf.de

Frau Maria Schwarzfischer (Leiterin der Region Süd-Ost)
Telefon: 0176 12606136
E-Mail: maria.schwarzfischer@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech | Hermann-Gmeiner-Str. 1 | 86911 Dießen