Ergotherapeutin (m/w/d) für unsere interdisziplinäre Frühförderstelle

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Im SOS-Kinderdorf Weilheim bieten wir für die Region an unseren beiden Standorten in Weilheim und Garmisch-Partenkirchen ein vielfältiges Angebot im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden bei uns ein anregendes und attraktiv gestaltetes Arbeitsumfeld und eine breite Palette verschiedener Einsatzbereiche. Wenn Ihnen Anerkennung, Wirksamkeit und positive Resonanz im Beruf wichtig sind, ist dieses Stellenangebot sicher interessant für Sie.

Für unsere Betreuungsangebote am Standort Garmisch-Partenkirchen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Ergotherapeutin (m/w/d) für unsere interdisziplinäre Frühförderstelle
in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Wo.) oder Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich:

Unser Angebot der interdisziplinären Frühförderung richtet sich an Familien mit Kindern, die zwischen Geburt und Schuleintritt Auffälligkeiten in Ihrer Entwicklung zeigen oder bei denen eine körperliche oder geistige Behinderung festgestellt wurde. Im Rahmen unserer integrativen Arbeit begleiten wir Familien und Kindergärten im Landkreis und unterstützen sie bei der Alltagsbewältigung, Diagnostik und Fachberatung. Ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen der Psychologie, Logopädie, Heilpädagogik, Physio-und Ergotherapie unterstützt und begleitet die Familien dabei mit einem individuell abgestimmten Therapieangebot.
  • Ganzheitliche, teilhabeorientierte Förderung von Kindern im Säuglings-, Kleinkind-und Kindergartenalter im Gruppengeschehen, Kleingruppen- oder Einzelsetting 
  • Erstellen von Förderplänen (ICF) in Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Team
  • Begleitung von Klientinnen mit komplexen Herausforderungen durch Entwicklung von passgenauen, individuellen Therapiekonzepten mit einer hohen Methodenvielfalt
  • Abstimmung der Therapieansätze mit unserem interdisziplinären Team
  • Kommunikation und Kooperation mit Trägern, ärztlichem oder therapeutischem Fachpersonal und anderen unterstützenden Institutionen

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie haben eine Ausbildung zur Ergotherapeutin (m/w/d) oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern von 0 bis 6 Jahren
  • Sie sind inklusiv pädagogischen Konzepten gegenüber aufgeschlossen 
  • Sie schätzen die Arbeit in einem interdisziplinären Team mit viel Gestaltungsspielraum, Eigenständigkeit, Flexibilität und Mobilität
  • Begegnung und Beteiligung auf Augenhöhe sind für Sie selbstverständlich

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • Dienstwagen und Dienst Ebike für mobile Therapien
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • Regelmäßige Team-und Einzelsupervision
  • hochprofessionelles Arbeitsumfeld mit umfangreicher Ausstattung zur ergotherapeutischen Begleitung
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner:
Frau Melanie Bagola 
Telefon: 08821-943460
E-Mail: kize-garmisch@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Weilheim – Kinder-, Jugend- und Familienhilfe | Hans-Glück-Straße 2  | 82362 Weilheim 

  • Melanie Bagola
  • Leiter/-in der Einrichtung