Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Kinderwohngruppe

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und  Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, im Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus sowie in der interkulturellen Beratung. Jugendlichen und Erwachsenen bieten wir berufliche Orientierung, Ausbildung und Qualifizierung. In den schulbezogenen Angeboten unterstützen wir unsere Kooperationsschulen mit Schulsozialarbeit sowie Förderung und Betreuung im offenen und gebundenen Ganztag.
 
Unsere Mitarbeiterschaft ist wie ein Spiegel unseres Sozialraums: Wir sind unterschiedlichen Alters, unterschiedlichen Geschlechts, haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Sprachen und unterschiedliche Beeinträchtigungen und Stärken.

Für unser SOS-Kinderdorf Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Kinderwohngruppe 
in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Woche)
 

Ihr Aufgabenbereich:

In unserer Kinderwohngruppe bieten wir Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren eine liebevolle, familienähnliche Umgebung und begleiten die jungen Menschen pädagogisch bedarfsorientiert durch eine individuelle Förderung beim Heranwachsen und Erwachsenwerden. Wir arbeiten in einem interdisziplinären Team mit differenziertem internen Fachdienst, unterstützen einander und greifen bei Bedarf auf die diagnostisch-therapeutische Expertise externer Kooperationspartner/-innen zurück.
Rufen Sie uns bei Fragen zu dieser tollen Stelle im SOS-Kinderdorf Berlin gerne an, wir freuen uns auf Sie!
  • in gemeinsamer Teamarbeit gestalten und organisieren Sie den Alltag der Kinder und Jugendlichen mit allem, was ein familiäres Zuhause ausmacht
  • für die Kinder und Heranwachsenden sind Sie eine stabile und verlässliche Bezugsperson. Sie motivieren, trösten, verhandeln, unterstützen, leiten an und verlieren - auch wenn es mal turbulent zugeht- nicht den Überblick
  • auch in schulischen Belangen fördern Sie die Lernkompetenz der Kinder und Jugendlichen, unterstützen Sie bei den Hausaufgaben und behalten Lernfortschritte im Auge
  • Sie wirken an der Erziehungs- und Hilfeplanung und deren Umsetzung mit
  • Sie übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten 
  • für die Kinder wünschen wir uns eine vertrauensvolle und verlässliche Beziehungsarbeit und eine wertschätzende Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Herkunftssystems
  • Sie arbeiten mit den Vertreter/-innen des Jugendamtes, weiteren Ämtern / Behörden, Schulen und Ärzten zusammen 

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Erzieher/-in oder einen Hochschulabschluss als Sozialpädagoge/-in
  • Teamfähigkeit und Engagement zeichnen Sie als Person aus
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten 
  • Sie können sich gut und gern auf Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen einlassen und sind auch im Umgang mit Konflikten und Verhaltensauffälligkeiten zu kreativen und konstruktiven Lösungen in der Lage
  • Sie verfügen über eine gute Reflexionsfähigkeit gegenüber eigenem Verhalten und sind offen für flexible Arbeitszeiten 
  • die Bereitschaft zu mehrtägigen Diensten und Rund-um-die-Uhr Betreuung setzen wir voraus

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Heimzulage
  • Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten 
  • Mitarbeiterfreundliche Zeitausgleiche der anfallenden Schichtdienste 
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • regelmäßige Supervision
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!
  
Ihre Ansprechpartnerin: 

Frau Agnes Siemer (Bereichsleitung)
Telefon: 030-330993-0;-27
E-Mail: agnes.siemer@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Berlin | Waldstraße 23/24 | 10551 Berlin I