Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) in der stationären Erziehungshilfe

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Bremen – Kinder, Jugend- und Familienhilfe übernimmt Verantwortung für junge Menschen in Bremen, Diepholz und Verden mit differenzierten Angeboten in den Bereichen Hilfen zur Erziehung, Kindertagesbetreuung, schulbezogener Jugendhilfe und Beratungsstellen sowie offener Gemeinwesenarbeit. Seit dem Jahr 2020 betreiben wir zudem eine Inobhutnahmegruppe. 

Für die SOS-Jugendwohngruppe Kattenesch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) in der stationären Erziehungshilfe
in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (33 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Die SOS-Jugendwohngruppe Kattenesch ist ein stationäres, koedukatives, sozialpädagogisches Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren. Dieses Angebot, mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung, bietet Jugendlichen die Möglichkeit, außerhalb ihrer Familie besondere Unterstützung und Begleitung im Alltag zu erfahren. Das Haus stellt sieben Plätze zu Verfügung, wobei eine räumliche Differenzierung in eine kleine Gruppe von vier Jugendlichen und drei Ein-Zimmer-Apartments besteht. Die Wohngruppe umfasst eine hohe Versorgungsstruktur und enge Begleitung im Alltag. Das sozialpädagogische Handeln ist bestimmt durch eine intensive Beziehungsarbeit mit den Jugendlichen, tagesstrukturierende Maßnahmen, Lebensweltorientierung, intensive Eltern- und Familienarbeit und einen erlebnispädagogischen Schwerpunkt. Die fachliche Betreuung findet durch sechs sozialpädagogische Fachkräfte statt mit anteiliger Zusatzausbildungen in Familientherapie, Trauma- und Erlebnispädagogik. Die Zielsetzung des Angebotes beinhaltet die Rückführung in das Elternhaus oder die Verselbstständigung.
  • Strukturierung des Gruppenalltags einer Jugendwohngruppe
  • Professionelle Beziehungsgestaltung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Mitgestaltung individueller Erziehungs- und Hilfepläne und Umsetzung in pädagogisches Handeln
  • Gezielte Förderung im schulischen und psychosozialen Bereich 
  • Erlebnispädagogische Angebote (auch mehrtägig) in der Freizeit mit den Jugendlichen

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  •  abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte Erzieherin (m/w/d), Sozialpädagogin (m/w/d), ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • (erste) Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen und/oder in einem stationären Angebot der Jugendhilfe
  • eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit 
  • die notwendige Belastbarkeit, Flexibilität und ein hohes Maß an Selbstreflexion
  • die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (Rund-um-die-Uhr-Betreuung) inkl. Nachtbereitschaft

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristetem Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Heimzulage sowie Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub 
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • mitarbeiterfreundliche Zeitausgleiche der anfallenden Schichtarbeit
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • regelmäßige Supervision
  • BEP-Berufseinstieg als Pädagoge/Pädagogin 
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Holger Mantei (Bereichsleitung)
Telefon: 0421-59712-22
E-Mail: bewerbung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Bremen | Friedrich-Ebert-Straße 101 | 28199 Bremen