* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

Das SOS-Kinderdorf Prignitz ist eine gemeinwesenorientierte Verbundeinrichtung im Norden Brandenburgs mit zwei Erziehungsberatungsstellen, Frühen Hilfen, sozialräumlicher Jugendarbeit und Schulsozialarbeit, einem Bürger- und einem Familienzentrum mit dazugehöriger Gastronomie, einem Kinder- und Jugendkulturzentrum, einem Hort und einer Kita.

Im Sommer 2020 erweiterte das SOS-Kinderdorf Prignitz sein Angebot um einen stationären Einrichtungsteil.

Wir suchen für unsere Kinderdorffamilie zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Erzieherin (m/w/d) 

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) oder Teilzeit (34 Stunden pro Woche)

Dieses beinhaltet auch sich an den hauswirtschaftlich notwendigen Tätigkeiten einer Familie zu beteiligen. Die Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen neben einem verantwortungsvollen Tätigkeitsfeld, Supervision und Fortbildung, ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge und zusätzlichen Sozialleistungen.
Wir begleiten Berufseinsteiger in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit pädagogischen Basisseminaren und supervidierten Peergruppentreffen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständig Bewerbung.

SOS-Kinderdorf Prignitz – Beratungs- und Familienzentrum

z. Hd. Herrn Konstantin Bernitzki (Bereichsleitung) | Schilllerstr. 1 | 19322 Wittenberge
Konstantin-Ernst.Bernitzki@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-prignitz