* unterstützen Sie die Kleinsten beim Großwerden.

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, im Familienzentrum/ Mehrgenerationenhaus sowie in der interkulturellen Beratung. Unsere schulbezogenen Angebote unterstützen Schüler/-innen an den Kooperationsschulen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen helfen wir mit beruflicher Orientierung, Vorbereitung und Erstausbildung.

Wir suchen für unser neues Projekt der vorschulischen Sprachförderung nach §55 Schulgesetz zum 01. Juli 2020 einen/-e

Erzieherin (m/w/d)

Teilzeit (20 - 25 Stunden pro Woche -  mit Option auf 30 Stunden pro Woche)

Wir wünschen uns

  • Berufserfahrung mit Kompetenzen in der Sprachförderung und –bildung sowie Lernen mit allen Sinnen
  • Interkulturelle Kompetenzen sowie Freude in der Arbeit mit der Zielgruppe und den Eltern
  • Ressourcenorientierte und vorurteilsbewusste Haltung
  • Methodenvielfalt, Kreativität und Offenheit
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen neben einer interessanten und vielfältigen Aufgabe ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge sowie Supervision und Fortbildung.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung per Email.

SOS-Kinderdorf Berlin

z. Hd. Christina Schulz   | Waldstraße 23-24 | 10551 Berlin | 
kd-berlin@sos-kinderdorf.de
ww.sos-mitarbeit.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-berlin