* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein bundesweit tätiger Kinder- und Jugendhilfeträger. In 39 Einrichtungen an 240 Standorten in Deutschland unterstützen wir junge Menschen und deren Familien in schwierigen Lagen. Durch vielfältige Betreuungsangebote schaffen wir positive Lebensbedingungen, geben benachteiligten Kindern und Jugendlichen Halt und eröffnen ihnen Zukunftschancen und Entwicklungsperspektiven 

Im SOS-Kinderdorf Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Erzieherin (m/w/d) in der Kinderdorffamilie als Elternzeitvertretung

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche)

 

Im kollegialen Miteinander betreuen wir in unseren Kinderdorffamilien bis zu 6 Kinder und Jugendlichen. Aus unterschiedlichen Gründen können diese jungen Menschen mittel- oder langfristig nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben. Unsere Kinder und Jugendliche holen wir da ab, wo sie stehen, und befähigen sie, in ihrem Leben möglichst autonom und kompetent zu denken und zu handeln. Unser pädagogisches Konzept beruht auf einem lebensweltorientierten Ansatz. Auf dieser Basis erreichen wir Eltern und Kinder in einer frühen Familienphase und unterstützen sie mit niederschwelligen Bildungsangeboten. Wenn Sie Interesse an Abwechslung und positiver Resonanz im Beruf haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und hoffen, Sie bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

 

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVÖD orientiertes Gehalt plus Heimzulage und Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub  
  • mitarbeiterfreundliche Zeitausgleiche der anfallenden Schichtdienste
  • Individuelll planbare berufliche Auszeiten ("Sabbatical")
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • flexible Förderung von Fortbildungen und finanzielle Unterstützung durch Freistellung
  • regelmäßige Teamsupervision
  • die Einarbeitung von neuen Kollegen*innen wird durch das Berufseinstiegsprogramm BEP ergänzt und unterstützt 
  • profitieren Sie von unserer Angebotsvielfalt und Expertise als bundesweit tätige und international anerkannte Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung 

 

Die Stelle ist als Elternzeitvertretung befristet bis zum 31.07.2024 zu besetzen. Wenn Sie Ihr Know-How als Erzieher*in, Ihre persönlichen Stärken, Ideen und Interessen in die Arbeit für das SOS-Kinderdorf Brandenburg einbringen möchten, dann klicken Sie einfach unter der Stellenanzeige auf den Button Jetzt bewerben! So erreichen uns Ihre Unterlagen auf digitalem Weg und wir können schnell Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich vorab anrufen
(Telefon 03381/7285-0). Wir freuen uns auf Sie!

SOS-Kinderdorf Brandenburg 

z. Hd. Frau Radüge | Johannisburger Anger 2 | 14772 Brandenburg an der Havel |
Telefon 03381/7285-0| madeleine.raduege@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-brandenburg