* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und bundesweit tätiger Kinder- und Jugendhilfeträger. In 39 Einrichtungen an 240 Standorten in Deutschland unterstützen wir junge Menschen und deren Familien in schwierigen Lagen. Durch vielfältige Betreuungsangebote schaffen wir positive Lebensbedingungen, geben benachteiligten Kindern und Jugendlichen Halt und eröffnen ihnen Zukunftschancen und Entwicklungsperspektiven.

Das SOS-Kinderdorf Bremen sucht für die Grundschule an der Oderstraße in der Bremer Neustadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Erzieherin (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation für die offene Ganztagsbetreuung  

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (23 Stunden pro Woche) 

 

Das Betreuungsprojekt an der Grundschule Oderstraße ist als ganzheitliches Bildungs-, Förder- und Hilfskonzept ausgerichtet und soll systemübergreifend in Schule, Freizeit und Familie wirksam werden. Im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung arbeiten Sie im multiprofessionellen Team und in enger Kooperation mit den Lehrkräften der Schule. Sie begleiten die Kinder während der Essens-, Lern- und Freispielzeit und bieten Interessenangebote an, die sich an den Bedarfen der Kinder und Ihren eigenen pädagogischen Schwerpunkten orientieren. 
Schule ist für Sie ein Lern- und Lebensort, den Sie aktiv mitgestalten wollen? Sie sehen in Kooperation und Vernetzung einen Mehrwert für alle am System Schule Beteiligten? Dann kommen Sie in unser Team aus sozialpädagogischen Fachkräften. 

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

 

Ihre finanziellen Vorteile

  • wir bieten Ihnen eine sichere Beschäftigung mit unbefristetem Arbeitsvertrag und ein am TVöD SuE orientiertes Gehalt plus Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV 
  • Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24.12. und 31.12.
  • Individuell planbare berufliche Auszeiten ("Sabbatical")
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • flexible Förderung von Fortbildungen durch finanzielle Unterstützung und Freistellung
  • profitieren Sie von unserer Angebotsvielfalt und Expertise als bundesweit tätige und international anerkannte Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:
 

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung? Dann rufen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Sie! (Telefon 0421 597 12 287).

SOS-Kinderdorf Bremen 

Herr Jasper Geisler (Bereichsleitung) | Oderstraße 75 | 28199 Bremen | Telefon: 0421 597 12 287
jasper.geisler@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-bremen