* unterstützen Sie die Kleinsten beim Großwerden.

Das SOS-Kinderdorf Worpswede ist eine Verbundeinrichtung, die seit 1965 vielfältige Bereiche der Kinder- und Jugendhilfe umfasst. Neben differenzierten Angeboten in der stationären, teilstationären und ambulanten Betreuung von Kindern und Jugendlichen, bieten wir Familien ebenfalls Unterstützung im Bereich der Kindertagesstätten, Jugendarbeit und Familienberatung. Um gezielt vor Ort helfen zu können, befinden sich neben dem Kinderdorf in Worpswede zahlreiche Angebote des SOS-Kinderdorfs an unterschiedlichen Standorten in Bremen-Nord und in den Landkreisen Osterholz, Rotenburg und Cuxhaven.

Wir suchen für unsere neue Kindertagesstätte im Kinder- und Familienzentrum Friedrich-Humbert-Straße in Bremen-Grohn  zum 01. November 2020

Erzieherinnen (m/w/d) und Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

für den Fachbereich Kindertagesstätte

Voll- oder Teilzeit (ab 38,5 Stunden bzw. 25 Stunden pro Woche)


Bei der Kindertagesstätte handelt es sich um eine viergruppige Einrichtung mit zwei Krippen- und zwei Elementargruppen, die eine Ganztagsbetreuung von 7.30-16.00 Uhr für insgesamt 60 Kinder bietet. Als Besonderheit sind neben dem Kitabetrieb offene Angebote für Familien im Bereich der Frühen Hilfen sowie migrationsspezifische Angebote im Rahmen des
Bundesprojektes „Kita-Einstieg - Brücken bauen in frühe Bildung“ vorgesehen, so dass eine enge und interessante Vernetzung zum Sozialraum entstehen und somit ein Ort der Begegnung für Menschen mit unterschiedlichen Bedarfen wird.
 

  • Zuverlässigkeit und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten
  • eine vorurteilsfreie Haltung in der Begegnung mit Menschen aus unterschiedlichen kulturellen oder sozialen Hintergründen

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einer neuen Kita, als Teil eines Kinder- und Familienzentrums mit gut ausgestatteten Räumlichkeiten
  • die Möglichkeit, mit einem neuen Team eine Einrichtung aufzubauen
  • eine unbefristete Anstellung mit Vergütung in Anlehnung an den TVöD-SuE
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie zusätzliche Sozialleistungen
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des Trägers
  • die Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten und regelmäßig stattfindenden Team- und Fachtagen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

SOS-Kinderdorf Worpswede

z. Hd.  Frau  Maren Lilje   | Weyerdeelen 4 | 27726 Worpswede | Telefon +49 (4792) 9332 - 0
bewerbung-kd-worpswede@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-worpswede