Hausmeisterhelferin (m/w/d) für unser SOS-Kinderdorf Harksheide

  • Handwerk
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Harksheide besteht aus 20 Häusern auf einem Grundstück von 60.000 m². Unsere Wohngruppen ergänzen das Angebot für besondere Notlagen. Mit der Tagesgruppe und den ambulanten Angeboten unterstützen wir Familien, ohne dass die Kinder umziehen müssen. Die Schulsozialarbeit und unser Ausbildungsbetrieb ermöglichen den Zugang zu Bildung und Qualifikation. Viele maßgeschneiderte pädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche, ein weitläufiges Gelände mit Bäumen und großen Rasenflächen, ein Fußballplatz und viele Spielgelegenheiten – das ist unser SOS-Kinderdorf Harksheide.

Im SOS-Kinderdorf Harksheide suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Hausmeisterhelferin (m/w/d)
in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (max. 30 Std./Wo.) / ggf. Vollzeit (max. 38,5 Std./Wo.)
 

Ihr Aufgabenbereich:

Gemeinsam mit den beiden Kolleg*innen - einem/r Tischler*in und einem/r Elektrotechniker*in - sorgen Sie im Alltag für das SOS-Kinderdorf Harksheide. Das Dorf besteht aus 20 Häusern auf einem Grundstück von 60.000 m². Sie haben Freude an einer vielseitigen Tätigkeit, bei der Sie neben ihrer Fachkompetenz im alltäglichen Umgang mit den Bewohner*innen und pädagogischen Mitarbeiter*innen sozial gefordert sind.
Grundlegende Arbeiten werden an Fremdfirmen vergeben.
Ihre Kernaufgaben beinhalten:
  • Ihr Schwerpunkt liegt auf der Pflege und Instandhaltung der Anlage (Gebäude, Grünflächen, Fahrzeuge, technisches Equipment)
  • neben den jahreszeitlichen Arbeiten zum Unterhalt der Anlage und der Grünpflanzenpflege setzen Sie gestalterische Impulse
  • gemeinsam mit den Kollegen übernehmen Sie Fahrdienste und sind dabei auch für die Regulierung der Kinder zuständig - die Fahrt soll in einer guten und sicheren Atmosphäre stattfinden
  • bei Festen und großen Veranstaltungen unterstützen Sie durch den Aufbau und die Ausstattung der Zelte.
  • vereinzelt fallen auch Wochenenddienste an

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise im Bereich Landschafts- und Gartenbau (alternativ mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung)
  • auch ohne pädagogischen Auftrag sind Sie in regem Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen. Deren Neugier, Hilfsbereitschaft und Bereitschaft zu Unfug sollte Ihnen die Würze im Alltag und kein Ärgernis sein
  • Ihre Fachqualifikation benötigen wir für die Bewältigung der alltäglichen Herausforderungen - gleichzeitig jedoch auch Ihre Bereitschaft, jegliche anfallende Arbeit zu erledigen
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse BE und können mit Anhänger fahren
  • Sie sind teamfähig und arbeiten gern mit Ihre Kolleg*innen zusammen (Tischler*in und Elektrotechniker*in)
  • Sie arbeiten sehr selbständig die verabredeten Aufgaben des Tages / der Woche ab und vertreten sich ggf. gegenseitig.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes hat der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeitenden Zugang zu Sonderkonditionen und Einkaufsvorteilen bei zahlreichen Anbietern
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit
    Angebote zur Gesundheitsprävention
  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung
  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Wir suchen vorzugsweise in Teilzeit, sind aber auch in Absprache gegenüber einer Vollzeitanstellung offen.
Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartner*in:

Herr Jörg Kraft (Einrichtungsleiter)
Telefon: 040 589 7954 - 0
E.Mail: kathrin.knapp@sos-kinderdorf.de

Frau Kathrin Knapp (Bereichsleitung)
Telefon: 040 5897954-0
E-Mail: kathrin.knapp@sos-kinderdorf.de



SOS-Kinderdorf Harksheide | Henstedter Weg 55 | 22844 Norderstedt