Sachbearbeiterin (m/w/d) Nachlassmanagement Immobilien

  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Recht
  • Teilzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

 Der SOS-Kinderdorf e.V. ist ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und ca. 4.800 Mitarbeiter/-innen.
 
Wir suchen zur Verstärkung unseres Referats Nachlass und Vermögensübertragung für das Ressort Marketing in der Geschäftsstelle in München zum nächstmöglichen Termin eine
Sachbearbeiterin (m/w/d) Nachlassmanagement Immobilien
in Teilzeit (19,25 Std./Wo.), unbefristete Anstellung 

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Immobilien-Teams bei der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften und Miteigentumsgemeinschaften zur Verwertung von Umlaufimmobilien
  • Zusammenstellung und Recherche von Grundstücksunterlagen
  • Korrespondenz mit Abwicklern, Rechtsanwälten, Ämtern und Behörden, Miterben und Eigentümern zur Klärung der Verwertungsvoraussetzungen
  • Abwicklung einfacher Grundstücksvermächtnisse
  • Überwachung von Auflagen
  • Vorkontierung von Zahlungs- und Buchungsanordnungen
  • Übernahme einfacher Korrespondenz für die / den Immobilienreferent/-in 
  • Ansprechpartner/-in bei Schenkungsanfragen

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Immobilien, in der Rechtspflege oder eine kaufmännische Berufsausbildung
  • idealerweise mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Immobilienwirtschaft
  • sehr gute MS Office und idealerweise gute Datenbankkenntnisse
  • rasche Auffassungsgabe und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck zuverlässig und sorgfältig zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Ihre Vorteile, unsere Leistungen:


Ihre finanziellen Vorteile
  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt (E 8)
  • Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV (gute Verkehrsanbindung der Geschäftsstelle) - damit entlasten Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • monatliche Essensgeldzulage

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung
  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten („Sabbatical“)

Wir fördern Ihre berufliche Weiterentwicklung
  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

 

Ihre Bewerbung:

Werden Sie ein Teil unseres offenen und engagierten Teams im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung – wir heißen Sie herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular, das Sie mit dem Button „Jetzt bewerben“ unter dieser  Stelle im Stellenmarkt unserer Website aufrufen können.



SOS-Kinderdorf e.V.
z. Hd. Herrn Lang | Renatastraße 77 | 80639 München I www.sos-mitarbeit.de