* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

SOS-Kinderdorf ist eine renommierte Hilfsorganisation und Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen und 4.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland. Das SOS-Kinderdorf Vorpommern bietet im Rahmen der Eingliederungshilfe differenzierte Arbeits- und Wohnangebote für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe betreiben wir eine Integrationskindertagesstätte mit Hort, externer Natur- und Waldkindergartengruppe. Die Hilfen zur Erziehung ergänzen unsere Angebote an den Standorten Grimmen, Barth und Schwerin.

Zum Aufbau neuer Angebote im Rahmen des Bundesprojektes „Jugend Stärken: Brücken in die Eigenständigkeit“ in  der Kinder- und Jugendhilfe in Grimmen und Umgebung suchen wir zum 1. Januar 2023 eine

Sozialpädagogin / Pädagogin (m/w/d) Aufbau und Umsetzung aufsuchende Hilfsangebote für junge Menschen

in Vollzeit (38,5 Stunden / Woche), unbefristet

 
Mit dieser Stelle werden Sie Teil eines neuen, dreiköpfigen Teams in unserem SOS-Familienzentrum in Grimmen, das unsere Angebote im Bereich der Jugendhilfen im Landkreis erweitert. Ihr Schwerpunkt liegt darauf, neue aufsuchende Hilfsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene zu konzipieren und umzusetzen, die die Klientinnen und Klienten auf ihrem Weg hin zu einer eigenständigen Lebensführung unterstützen, Benachteiligungen ausgleichen sowie Inklusion und Teilhabe ermöglichen. Dazu arbeiten Sie eng mit der Koordinierungsstelle des Landkreises und weiteren Akteuren in der Region zusammen. Wenn Sie Lust auf konzeptionelle Aufbauarbeit, aber auch die direkte Umsetzung Ihrer Ideen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:


Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag 
  • ein attraktives, am TVÖD SuE orientiertes Gehalt
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Sehhilfen etc.
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.
  • Individuell planbare berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

Ihre berufliche Entwicklung

  • eine fachlich vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • regelmäßige Supervision
  • flexible Förderung von internen und externen Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung
  • regelmäßige Teamevents
  • profitieren Sie von unserer Angebotsvielfalt und Expertise als bundesweit tätige und international anerkannte Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button „Jetzt bewerben“. Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen rund um die ausgeschriebene Stelle haben, rufen Sie uns einfach an (038326 4567110), unser Koordinator des SOS-Familienzentrums und der Jugendsozialarbeit Hannes Masloboy beantwortet Ihre Fragen gerne.

SOS-Kinderdorf Vorpommern

z. Hd.  Herrn Hans-Peter Fromm | Hohenwieden 17 | 18507 Grimmen | Telefon 038326 6544 - 0
kd-vorpommern@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-vorpommern