Sozialpädagogin (m/w/d) als Bereichsleitung für stationäre Angebote

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für unser SOS-Kinderdorf Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei
Sozialpädagoginnen (m/w/d) als Bereichsleitung für stationäre Angebote
in unbefristeter Anstellung (Vollzeit 38,5 Std./Woche)

Ihr Aufgabenbereich:

Das SOS-Kinderdorf Brandenburg gestaltet professionelle Beziehungsarbeit in einem familiär geprägten Alltag. Im Bereich unserer Angebote stehen Kinder, junge Menschen und deren Familien im Zentrum unseres Handelns. Dabei entwickeln wir kontinuierlich unsere pädagogischen Konzepte weiter und optimieren die Organisation, Koordination und Steuerung der Arbeitsabläufe.
 
Als Bereichsleitung (m/w/d) haben Sie die pädagogische, wirtschaftliche und personelle Verantwortung für stationäre Angebote von Kinderdorffamilien und Wohngruppen. Kernthemen sind die Restrukturierung, der Aufbau und die Etablierung stationärer Hilfsangebote im Kinderdorf. So sind zurzeit zusätzlich eine heilpädagogische und eine familiale Wohngruppe in Planung.

 
Die Tätigkeit umfasst insbesondere:
  • Dienstplangestaltung
  • Personalauswahl, -führung und -entwicklung
  • Steuerung, Koordination und Kontrolle der pädagogischen, personellen und finanziellen Ziele und Prozesse inkl. Etatplanung und Budgetverantwortung
  • Belegungsakquise und Steuerung der Auslastung
  • Beratung und Unterstützung bei der Hilfe- und Erziehungsplanung
  • Qualitätssicherung und -entwicklung für den zu verantwortenden Bereich (Initiierung und Begleitung regelmäßiger Qualitätsentwicklung gemäß GAB-Verfahren)
  • Kooperation und Vernetzung mit externen Partnern
  • Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung der Gesamteinrichtung
Wenn Sie dieses verantwortungsvolle Aufgabengebiet anspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

Wir wünschen uns eine berufserfahrene und fachkompetente Kollegin (m/w/d) mit einem kooperativen, klaren und motivierenden Führungsverständnis. Neben Durchsetzungsstärke zeichnen Sie sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sehr gutes Organisationstalent aus. In Konflikten und Krisen lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie arbeiten gerne selbstständig, transparent und verantwortlich und tragen aktiv zu einer gelingenden Teamarbeit bei.
 
Sie übernehmen gerne Verantwortung und verfügen über die notwendige Kreativität und Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, um die Angebote des stationären Bereiches nachhaltig weiterzuentwickeln. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaften oder vergleichbarem Studiengang und bringen idealerweise (erste) Führungserfahrung mit.

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • Beteiligung an Umzugskosten
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Dr. Reinhard Biehl (Einrichtungsleitung) 
Telefon: 03381/728520
E-Mail: kd-brandenburg@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Brandenburg | Johannisburger Anger 2 | 14772 Brandenburg