* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation mit bundesweit 39 Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Im SOS-Kinderdorf Oberpfalz bietet wir für die Region vielfältige Betreuungsangebote im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich. Pädagogische Fachkräfte finden bei uns ein anregendes und attraktiv gestaltetes Arbeitsumfeld und eine breite Palette verschiedener Einsatzbereiche. Wenn Ihnen Anerkennung, Wirksamkeit und positive Resonanz im Beruf wichtig sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!   

Für unsere Kooperation mit der Staatlichen Realschule in Kemnath suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sozialpädagogin (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen

in Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) 

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen

 

Die Jugendsozialarbeit an Schulen ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe, das nun auch an der Staatlichen Realschule in Kemnath eingerichtet wird. Das SOS-Kinderdorf Oberpfalz übernimmt hierfür die Trägerschaft. In enger Kooperation mit dem Schulkollegium und den Fachkräften des Jugendamtes bieten wir unmittelbar vor Ort Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und Lehrkräften eine eigenständige Anlauf- und Beratungsstelle. Ziel ist es, die jungen Menschen und ihre Familien bei der Bewältigung von sozialer Benachteiligung und Problemlagen im schulischen und außerschulischen Umfeld zu unterstützen. In unser Angebot integrieren wir u.a. Beratung, Projektarbeit, Kompetenztrainings und die Vermittlung in weiterführende Hilfen.

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:
 

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagogin mit staatlicher Anerkennung oder ein gleichwertiges Hochschulstudium mit vorheriger Berufserfahrung (z.B. Pädagogin plus mehrjährige Berufserfahrung)
  • Sie verfügen idealerweise über berufspraktische Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien
  • Sie arbeiten gerne selbständig, reflektieren dabei zugleich verantwortungsvoll und vorausschauend die Wirkungen Ihres Handelns 
  • Sie verfügen über ein hohes Bewusstsein für Rollen, so dass Sie die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartner/innen wie Lehrkräften, Jugendamt und anderen Institutionen gewinnbringend für alle gestalten können
  • Die Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen einer neu geschaffenen Stelle wissen Sie strukturiert und zielführend zu nutzen
 

Ihre Bewerbung:
 

Wenn Sie sich für die vielfältigen und nachhaltig wirksamen Themenfelder der Jugendsozialarbeit an Schulen begeistern und außerdem die Gestaltungsmöglichkeiten einer neu geschaffenen Stelle nicht versäumen möchten, dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben Sie sich beim SOS-Kinderdorf Oberpfalz. Klicken Sie hierzu einfach unter der Stellenanzeige auf den Button Jetzt bewerben! So erreichen uns Ihre Unterlagen auf dem schnellsten Weg. Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich vorab anrufen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



SOS-Kinderdorf Oberpfalz

z. Hd. Herrn Holger Hassel | SOS-Kinderdorf-Straße 8 | 95505 Immenreuth | Telefon +49 (9642) 9224 - 0
kd-oberpfalz@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung:
www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-oberpfalz