Sozialpädagogin (m/w/d) oder vergleichbare pädagogische Qualifikation

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Das SOS-Kinderdorf Lausitz – Beratungs-, Jugend- und Familienzentrum im Süden Brandenburgs ist ein Verbund differenzierter Jugendhilfeangebote mit präventiven und ambulanten Hilfen sowie Kindertageseinrichtungen. 

Für unseren Familientreff Cottbus im SOS-Kinderdorf Lausitz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Sozialpädagogin (m/w/d) oder vergleichbare pädagogische Qualifikation
Vollzeit (38,5 Std./Wo.) 

Ihr Aufgabenbereich:

Der Familientreff Cottbus im SOS-Kinderdorf Lausitz liegt eingebettet in unserem  Mehrgenerationenhaus mitten im schönen Stadtteil Sachsendorf-Madlow. Er lädt Groß und Klein, Alt und Jung und Menschen mit und ohne Kind zum Verweilen ein. Hier kann man sich kennenlernen, gemeinsame Mahlzeiten einnehmen, sich gegenseitig helfen, Informationen und Wissen austauschen, voneinander lernen, gemeinsam reden, lachen und vieles mehr. 
Sie gehen offen und fröhlich auf Menschen unterschiedlichen Alters und Nationalität zu und haben Lust, den Familientreff Cottbus gemeinsam mit den Besucher/-innen mit Leben zu füllen und gemeinsam Freizeit zu gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört:
  • Entwicklung und Umsetzung von Freizeit-, Spiel-, Kreativ- und Bildungsangeboten gemeinsam mit den Besucher/-innen 
  • generationsübergreifendes und interkulturelles Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungsteilen und Kooperation im Stadtbezirk

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

Wir wünschen uns eine/-n lebensbejahende/-n, Kollegin oder Kollegen, die/der offen auf Menschen zugeht, Besucher/-innen ermutigen, begeistern und in den Familientreff integrieren kann. Unser Familientreff Cottbus ist ein Ort der Lebensfreude, des Engagements und der aktiven Beteiligung. Unser Motto: "Nicht Jeder kann alles, aber gemeinsam können wir viel." 
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagoge/-pädagogin oder besitzen einen vergleichbaren pädagogischen Abschluss
  • idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung als Sozialpädagoge/-pädagogin mit Zusatzqualifikation 
  • Sie verspüren eine unbändige Lust, im Team zu arbeiten und sind interessiert an einer komplexen und abwechslungsreichen Arbeitsweise
  • Ihr hohes Engagement und Ihre Motivation schäumen über und Sie entwickeln innovative Ideen und setzen diese um
  • Kooperationsarbeit intern und extern gehören zu Ihren Kernkompetenzen
  • Vernetzung und gelebte Beteiligung sind für Sie die Essenz des miteinander Gestaltens
  • Stadtteil- und Nachbarschaftsarbeit sind für Sie keine Fremdwörter

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • monatliche Essensgeldzulage

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)
  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten 
  • Teamevents (z.B. Feiern Ausflüge, Kultur) 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation
  • regelmäßige Supervision

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen und kann nach beidseitigem Kennenlernen und Eignung entfristet werden. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Anke Lorenz (Einrichtungsleiterin)
Telefon: 0355-483704-0
E-Mail: anke.lorenz@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Lausitz | Poznaner Str. 1 | 03048 Cottbus