* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

Das SOS-Kinderdorf Oberpfalz ist ein Verbund von ambulanten, teilstationären und stationären Jugendhilfen. Neben sieben SOS-Kinderdorffamilien gehören zu den differenzierten Betreuungsangeboten, vier Wohngruppen, eine heilpädagogische Tagesgruppe, ambulante flexible Hilfen und Jugendsozialarbeit an sieben Schulen.
 
Wir suchen für den Ausbau unseres Team der Jugendsozialarbeit an Schulen zum 01.01.2022 engagierte 

Sozialpädagoginnen (m/w/d)

Teil und Vollzeit 

an folgenden Schulen:
Realschule Kemnath (Vollzeit mit 38,5 Stunden)
Mittelschule Ebnath (Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden)
Grundschule Neusorg (Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden)
Grundschule Immenreuth (Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden)
Alle Stellen sind unbefristet zu besetzen.
Bei den Teilzeitstellen kann die wöchentliche Arbeitszeit auf Wunsch durch eine Mitarbeit in den Ambulanten Flexiblen Hilfen oder den Einsatz an zwei Schulen (Ebnath und Neusorg) erhöht werden.

Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine sehr enge Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule.
Die Fachkraft der Jugendsozialarbeit ist unmittelbar vor Ort an der Schule eine Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, für deren Eltern sowie für Lehrkräfte. Ziel ist es, die jungen Menschen und ihre Familien bei der Bewältigung von sozialer Benachteiligung sowie individueller oder familiärer Problemlagen zu unterstützen.
 


Wir bieten Ihnen

ein interessantes Tätigkeitsfeld mit vielseitigen Aufgaben und ein Gehalt orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen sowie einer arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge. Sie werden in Ihrer Arbeit durch interne und externe Fortbildungsangebote, Supervision sowie fachliche Beratung unterstützt.
 


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung.

SOS-Kinderdorf Oberpfalz 

z. Hd. Herrn Holger Hassel   | SOS-Kinderdorf-Straße 8   | 95505 Immenreuth | 
kd-oberpfalz@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-oberpfalz