Verwaltungsfachkraft (m/w/d)

  • Teilzeit
scheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

Das SOS-Kinderdorf Thüringen bietet im Rahmen der Jugendhilfe differenzierte stationäre und ambulante Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien, eine Familienberatungsstelle und offene und generationsübergreifende Angebote in einem Familienzentrum sowie einem Frauenkommunikationszentrum.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres Teams für den Standort Weimar eine

Verwaltungsfachkraft (m/w/d)
Teilzeit (20 Stunden pro Woche)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Finanzverwaltung, wie Kassenführung, rechnerische Prüfung und Kontierung von Belegen
  • Selbstständige Erledigung von allgemeinen administrativen Tätigkeiten wie Telefonannahme, Terminvergabe, Postbearbeitung, Beantwortung von externen Anfragen sowie Archivierung
  • Mitwirkung an der Erstellung von Förderanträgen und Verwendungsnachweisen
  • Erstellung von internen und externen Berichten und Statistiken

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

Wir wünschen uns eine/-n engagierte/-n und teamfähige/-n Kollegen/-in mit:
  • abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Non-Profit-Bereich oder im Empfangsbereich
  • Organisationsgeschick, sehr guten EDV- und möglichst SAP-Kenntnissen
  • mit einer selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise und hoher sozialer Kompetenz
  • guten kommunikativen und repräsentativen Fähigkeiten, betriebswirtschaftlichem Verständnis sowie ausgeprägtem Teamgeist

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • eine vielseitige Aufgabe in einem kollegialen Arbeitsklima mit Raum für eigenständiges Arbeiten
  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner:
Frau Katrin Berthold (Einrichtungsleitung)
Katrin.Berthold@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Thüringen | Lusaner Straße 6 | 07549 Gera