* bringen Sie sich und Ihre Talente ein.

Das SOS-Familienzentrum Berlin ist eine gemeinwesenorientierte Einrichtung mit den Aufgabenschwerpunkten: präventive Familienarbeit, Erziehungs- und Familienberatung, Berufsorientierung und Stadtteilarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sos-mitarbeit.de, www.sos-familienzentrum-berlin.de

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams ab 01.04.2021 eine/-n

Mitarbeiterin (m/w/d) Projekt Willkommenskultur
als Kulturmittlerin (m/w/d)

Teilzeit (15 und 25 Stunden pro Woche)

Wir wünschen uns

  • Offenheit und Freude im Umgang mit unterschiedlichen Menschen
  • Kenntnisse der deutschen und mindestens einer weiteren Sprache, gerne arabisch
  • Soziale und interkulturelle Kompetenzen, um verschiedenste Menschen zusammenzubringen
  • Freude daran, Nachbarschaft zu gestalten
  • Freude am Arbeiten im Team, sowie die Fähigkeit, selbständig zu Arbeiten
  • die Anerkennung der Werte eines humanistischen Menschenbildes
  • weitere Fremdsprachen ( z.B. arabisch, russisch, vietnamesisch, … ) sind von Vorteil


Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und interessantes Tätigkeitsfeld in einem multidisziplinären Team, ein Gehalt orientiert am TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen, eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Unterstützung bei Fortbildung und Supervision. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.01.2022 zu besetzen. Es besteht u.U. die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung.

Wir freuen uns über Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung.

SOS-Familienzentrum Berlin

z. Hd. Frau Claudia Gorris  | Alte Hellersdorfer Straße 77 | 12629 Berlin 
fz-berlin@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/familienzentrum-berlin