* bringen Sie sich und Ihre Talente ein.

Das SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth ist eine Einrichtung der Hilfe für Menschen mit Behinderung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/-n

IT-Betreuerin (m/w/d)

Teilzeit (19,25 Stunden pro Woche)
 

Sie sind die zentrale Kommunikationsschnittstelle zwischen dem Referat EDV, den Mitarbeiter/-innen der Einrichtung und den IT-Dienstleistern.

Sie zeichnen sich aus durch eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, Sie verfügen über eine ausgeprägte Analysefähigkeit sowie Lösungsorientierung. Ein hohes Maß an Flexibilität und Organisationsfähigkeit ist für Sie selbstverständlich. Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse B.

Wir bieten Ihnen

eine vielseitige Tätigkeit bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich der Einsatz lohnt. Es erwarten Sie interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, Möglichkeiten zur Weiterbildung, ein angenehmes Klima in einem kleinen Team und ein Gehalt orientiert am TVöD mit zusätzlichen Sozialleistungen. Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge rundet unser Angebot ab. Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen, eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung.

SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth

z. Hd.  Frau Caroline Miller | Hohenroth 4| 97737 Gemünden| 
caroline.miller@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-hohenroth