* unterstützen Sie andere dabei, ihren Platz im Leben zu finden.

Die SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden bietet im Rahmen der Eingliederungshilfe differenzierte stationäre/teilstationäre und ambulante Hilfen für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe betreiben wir eine integrative Kindertagesstätte mit Hort und Waldkindergarten. Das Familienzentrum hat verschiedene niedrigschwellige Angebote für besondere Zielgruppen im Stadtteil. Die Hilfen zur Erziehung ergänzen unser Angebotsspektrum. 

Wir suchen ab 1. Oktober 2020 oder später eine/-n

Leiterin (m/w/d) des SOS-Familienzentrums

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche)

  • Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Freude an Leitungs- und Managementaufgaben
  • konstruktive Zusammenarbeit mit den Zielgruppen und den Akteuren im Sozialraum
  • Abschluss als Sozialpädagoge/in/ Soziale Arbeit, eines früh- oder kindheitspädagogischen Studiengangs, Pädagoge oder vergleichbare Qualifikation

Wir bieten Ihnen:

  • eine fachlich vielseitige und interessante Aufgabenstellung in einem engagierten Team,
  • Vergütung orientiert am TVöD SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen und arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine unbefristete Anstellung
 


Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung, gerne per Email.

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

z. Hd. Hr. Fromm  | Hohenwieden 17 | 18507 Grimmen  | Telefon 038326 6544-0
dg-grimmen@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/dorfgemeinschaft-grimmen-hohenwieden