* Ihre Arbeit prägt Lebenswege.

SOS-Kinderdorf Prignitz ist eine Verbundeinrichtung mit einem differenzierten Angebot für Kinder, Jugendliche und Eltern. Gemeinsam halten wir in den Kindertagesstätten, den Frühe Hilfen, den Erziehungsberatungsstellen, in Sozialarbeit, Jugendsozialarbeit und erzieherischem Kinder- und Jugendschutz, im Mehrgenerationenhaus, im Kinder- und JugendKULTURzentrum und im städtischen Kinderdorf mit stationären Angeboten Hilfen aus einer Hand vor. 

Wir suchen für die stationären Hilfen in Wittenberge  zum 01.10.2020 oder nach Vereinbarung eine/-n

Lernkoordinatorin (m/w/d)

Teilzeit (20 Stunden pro Woche)

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine Vergütung orientiert am TVöD SuE mit arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge und zusätzlichen Sozialleistungen, sowie Fortbildungen und regelmäßig Supervision. Die Stelle setzt eine Arbeitszeitverteilung auf fünf Tage mit Schwerpunkt am Nachmittag voraus und lässt sich bei entsprechenden Voraussetzungen mit der ausgeschriebenen Stelle „Mitarbeiterin für den Fachdienst (m/w/d)“ verbinden.








Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien Ausbildungs- oder Hochschulabschluss, Zeugnisse berufliche Tätigkeiten oder Fortbildungen schriftlich oder per Email an:

SOS-Kinderdorf Prignitz – Beratungs- und Familienzentrum

z. Hd. Dr. Daniel Krause-Pongratz (Einrichtungsleitung) | Nedwigstraße 1 | 19322 Wittenberge |
daniel.krause-pongratz@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-prignitz