* schenken Sie Freude und fühlen Sie sich gebraucht.

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, in der interkulturellen Beratung und im offenen Treffpunkt sowie im Mehrgenerationenhaus. Unsere Schulsozialarbeit setzt bei Schüler/-innen an, die Unterstützung am Übergang Schule/Beruf benötigen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ihren Platz in der Arbeitswelt suchen, helfen wir mit beruflicher Orientierung, Vorbereitung und Erstausbildung.

Wir suchen für unseren Standort in Berlin-Mitte zum nächstmöglichen Zeitpunkt fünf 

Auszubildende (m/w/d) zur
Fachkraft im Gastgewerbe

Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) 


Die Ausbildungsplätze werden vom Land Berlin im Rahmen der Corona-bedingten Aufstockung von außerbetrieblichen Ausbildungsplätzen gefördert (BAPP 2020).
 

Die Ausbildung wird an den Lernorten SOS-Kinderdorf Berlin, Botschaft für Kinder, Lehrter Str. 66 in 10557 Berlin (Fachpraxis), OSZ Gastgewerbe (Berufsschule) und Berliner Betriebe (Praktika von drei Monaten Dauer je Ausbildungsjahr) durchgeführt. Ziel ist es, dass möglichst während der Ausbildung ein Übergang in betriebliche Ausbildung stattfindet.

 
Ausbildungsbeginn ist am 1.10.2020.

Informationen zum Ausbildungsberuf finden Sie unter: www.berufenet.arbeitsagentur.de

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung.

SOS-Kinderdorf Berlin  - Ausbildung und Qualifizierung

z. Hd.   Herrn Kai Bachmann | Lehrter Straße 66 | 10557 Berlin|
kai.bachmann@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-berlin