Bundesfreiwilligendienst im stationären Bereich

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Frankfurt am Main bietet in einem Kinder- und Familienzentrum mit einer viergruppigen Kindertagesstätte für 60 Kinder (U3 bis zum Schuleintritt) und ambulanten sowie stationären Jugendhilfeanteilen vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankfurt und im Rheingau-Taunus.

Am Standort Hünstetten-Wallrabenstein bieten wir im stationären Bereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein
BFD (Bundesfreiwilligendienst) (m/w/d) 
in Vollzeit oder Teilzeit (min. 30 - max. 38,5 Std./Wo.) 

Ihr Aufgabenbereich:

In unserer Wohngruppe am Standort Hünstetten-Wallrabenstein leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Die aufgenommenen Kinder und Jugendlichen wachsen in einem wertschätzenden und strukturierten Rahmen auf. Sie kommen aus unterschiedlichen Herkunftsfamilien und sollen in der Wohngruppe einen Ort finden, an dem sie sich, auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten, wohl und geborgen fühlen. Kontinuität und stabile Beziehungen sollen den Kindern und Jugendlichen Orientierung geben, um eine förderliche Entwicklung nehmen zu können. Ein Hauptziel unserer Arbeit liegt vor allem darin, sie in ihrer Alltagsbewältigung und Alltagsgestaltung zu unterstützen, insbesondere im Erkennen der eigenen Stärken und Ressourcen. Die Jugendlichen können bis zu ihrer Verselbständigung in der Wohngruppe leben.

Mitarbeit in den Bereichen:
  • Unterstützung in der Betreuung und Gestaltung des Tagesablaufes der Kinder und Jugendlichen 
  • Unterstützung bei Freizeit und Förderangeboten
  • Hausaufgabenbegleitung der Kinder und Jugendlichen 
  • Übernahme von Fahrdiensten, Einkaufs- und Besorgungsfahrten
  • Beachtung der Grundlagen von Kinder- und Betreutenschutz

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Zuverlässig und verantwortungsbewusst im Umgang mit Bewohner*innen und Beschäftigten
  • Wertschätzung, Empathie und Engagement in der Mitarbeit im Team
  • Einsatzfreude und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Führerschein (Klasse B)
  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

  • BFD- übliche Taschen- und Verpflegungsgeld
  • ein gutes Betriebsklima
  • 27 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)
  • die Möglichkeit, vielfältige und interessante berufliche Erfahrungen im sozialen Tätigkeitsfeld zu sammeln für eine gute berufliche Orientierung
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist befristet für 12 Monate zu besetzen. Bei diesem Stellenangebot handelt es sich um ein Stellenangebot einer Partnerorganisation mit der Diakonie Hessen. Wenn Sie sich bewerben möchten, schicken Sie Ihre Bewerbung bitte auf dem Weg, der in der Stellenanzeige angegeben ist, direkt zu der betreffenden Organisation. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Evangelische Freiwilligendienste
Diakonie Hessen
Ederstr. 12
60486 Frankfurt/Main
fwd@diakonie-hessen.de

Ihr Ansprechpartner:
Herr Thilo Schmeiser (Bereichsleitung)
Telefon: 06128 48979-11
E-Mail: thilo.schmeiser@sos-kinderdorf.de

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit der Diakonie Hessen: https://ev-freiwilligendienste-hessen.de/