Erzieherin (m/w/d) / Kindheitspädagogin (m/w/d) für die KiTa

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Essen ist einer der jüngsten Standorte des SOS-Kinderdorf e.V.. Im April 2016 entstanden Einrichtungen zur Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge. Neben einer Jugendwohngruppe und mehreren Einheiten des Verselbständigungswohnens etablierte sich im Januar 2018 das SOS-Kinderdorfzentrum mit einem offenen Nachbarschaftscafé, verschiedenen Formen der Sozialen Gruppenarbeit für Kinder im Alter von 6-15 Jahren und eine weitere Wohngruppe. Stadtteilorientierte Arbeit für Kinder, Jugendliche und ihre Familien prägt das Angebot in Essen.

Für unsere KiTa Knifte in Essen-Stoppenberg im SOS-Kinderdorf Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Erzieherin (m/w/d) / Kindheitspädagogin (m/w/d) 
in Teilzeit oder Vollzeit (max. 38,5 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Unsere KiTa Knifte in Essen-Stoppenberg stellt 113 Plätze für Kinder ab 4 Monaten zur Verfügung, welche sich auf zwei Standorte (Haupthaus & Naturhof) verteilen. Der bewusste Einsatz von Spielzeug ist Bestandteil unseres offenen Konzeptes. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a. Natur und Umwelt sowie eine tiergestützte Pädagogik. Besuchen Sie uns ebenfalls auf Instagram (kita_knifte) und lernen Sie uns vorab schon mal kennen.
  • liebevolle, aufmerksame und individuelle Begleitung der Kinder, auf ihrem Weg zu selbstbewussten, selbstständigen und starken Individuen
  • Umsetzung gelebter Partizipation im pädagogischen Alltag
  • Gestaltung lernanregender und entwicklungsfördernder Bildungsbereiche im Kontext der spielzeugreduzierten Kita zur Entwicklung der Lernfreude und Förderung der Lernkompetenz
  • Umsetzung des Inklusionskonzeptes sowie des kultursensitiven Ansatzes und der genderoffenen und diversitätsbewußten Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Sensibilisierung für ethnische, kulturelle und sexuelle Vielfalt 
  • Gestaltung ganzheitlicher Entwicklungsprozesse in enger Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Bezugspersonen
  • agile Teamarbeit

Wir wünschen uns Kollegen/-innen: 

  • die Talente erkennen, Begabungen fördern, auf Fragen eingehen, Wissensdurst stillen und Tränen trocknen
  • die die Einzigartigkeit jedes Kindes sehen
  • die gemeinsam mit Kindern jeden Tag die Welt aufs Neue entdecken
  • mit Herzblut, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein
  • die Abenteuerlust und Interesse an neuen Herausforderungen und Wegen zeigen
  • mit Humor, Improvisationstalent und Kreativität

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • Teamevents (Feiern, Ausflüge, Kultur)
  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit
  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung
  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Christine Krug (Leitung Kindertagesstätte)
Telefon: 0201-320 101 260
E-Mail: christine.krug@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Essen | Am Schroerkotten 27 | 45327 Essen