Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) in unserer heilpädagogischen Wohngemeinschaft

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Im SOS-Kinderdorf Weilheim bieten wir für die Region an unseren beiden Standorten in Weilheim und Garmisch-Partenkirchen ein vielfältiges Angebot im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden bei uns ein anregendes und attraktiv gestaltetes Arbeitsumfeld und eine breite Palette verschiedener Einsatzbereiche. Wenn Ihnen Anerkennung, Wirksamkeit und positive Resonanz im Beruf wichtig sind, ist dieses Stellenangebot sicher interessant für Sie.

Für unser SOS-Kinderdorf am Standort Weilheim suchen wir zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Erzieherin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) in unserer heilpädagogischen Wohngemeinschaft
in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Wo.) oder Teilzeit 

Ihr Aufgabenbereich:

Kinder und Jugendliche ab acht Jahren, die mittel- oder langfristig nicht mehr bei ihren Familien leben können, finden in unserer heilpädagogischen Wohngemeinschaft ein sicheres und liebevoll gestaltetes Zuhause. Neben der Förderung im schulischen und beruflichen Bereich sind bei uns Sport, Freizeit und Feriengestaltung wichtiger Bestandteil unseres Betreuungskonzeptes. Besonderen Wert legen wir auf die Kompetenzentwicklung und Persönlichkeitsbildung, die gemeinsame Bewältigung des Alltags sowie auf ein gemeinschaftliches Miteinander. Dabei stellen wir die Ressourcen und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen in den Vordergrund und bieten ihnen auf unserem großzügig gestalteten Freizeitgelände mit Grillplatz, Fußballplatz, Turnhalle, Hobbyraum und Musikkeller viel Raum zur Entfaltung.
  • Mitarbeit im Gruppendienst (meist im Doppeldienst) inklusive Nachtbereitschaften
  • Erstellung und Umsetzung individueller Erziehungs- und Hilfepläne im pädagogischen Alltag 
  • Dokumentation 
  • aktive Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen gemeinsam mit Ihren sechs Kolleginnen und Kollegen sowie Fallbesprechungen 
  • Reflexion der Arbeitsabläufe im Team und Erarbeitung von Vorschlägen zur kontinuierlichen Optimierung 
  • Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Einzel- und Gruppenangebote sowie die Teilnahme an Gruppenfreizeiten 
  • Übernahme von Bezugsbetreuungen
  • Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder haben ein Studium der Sozialpädagogik absolviert oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise konnten Sie bereits berufspraktische Erfahrungen in der Kinder-und Jugendhilfe sammeln
  • Sie sind Teamplayer*in und haben Freude daran, das Leben in der Wohngemeinschaft mitzugestalten
  • Sie mögen Herausforderungen und haben Spaß an organisatorischen Tätigkeiten und am lösungsorientierten Denken und Handeln
  • eine wertschätzende und respektvolle Haltung sind für Sie selbstverständlich
  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt plus Heimzulage und Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • S-Zulage (orientiert am TVöD)
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)
  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.
  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes
  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr
  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes hat der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeitenden Zugang zu Sonderkonditionen und Einkaufsvorteilen bei zahlreichen Anbietern

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub
  • freie Tage am 24.12. und 31.12.
  • 2 Regenerationstage (orientiert am TVöD)
  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • Berufseinstiegsprogram für Berufsanfänger/-innen (m/w/d)
  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 
  • regelmäßige Supervision
  • Teamevents
  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Daniela Kozik (Bereichsleitung)
Telefon: 0881-92479-0 
E-Mail: kd-weilheim@sos-kinderdorf.de


SOS-Kinderdorf Weilheim – Kinder-, Jugend- und Familienhilfe | Hans-Glück-Straße 2  | 82362 Weilheim