Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unseren stationären und offenen Angeboten

  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Der SOS-Kinderdorf e.V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Berlin ist mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und Erwachsene im Berliner Bezirk Mitte sozialräumlich ausgerichtet. Ganzheitlich engagieren wir uns in der Arbeit mit Kinderdorffamilien und in der Kita-Betreuung, im Familienzentrum / Mehrgenerationenhaus sowie in der interkulturellen Beratung. Jugendlichen und Erwachsenen bieten wir berufliche Orientierung, Ausbildung und Qualifizierung. In den schulbezogenen Angeboten unterstützen wir unsere Kooperationsschulen mit Schulsozialarbeit sowie Förderung und Betreuung im offenen und gebundenen Ganztag. Das SOS-Kinderdorf Berlin hat es sich zudem zum Ziel gesetzt, mehr Arbeitsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen zu schaffen.
 
Unsere Mitarbeiterschaft ist wie ein Spiegel unseres Sozialraums: Wir sind unterschiedlichen Alters, unterschiedlichen Geschlechts, haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und Sprachen und unterschiedliche Beeinträchtigungen und Stärken.

Im SOS-Kinderdorf Berlin bieten wir zum 01.09.2024 Plätze für ein 
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unseren stationären und offenen Angeboten
in Teilzeit (35 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Mit Kindern zu arbeiten und für Sie da zu sein, war schon immer Ihr Wunsch und Sie möchten bald ein Praktikum im sozialen Bereich absolvieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Gemeinsam mit einem engagierten und vielfältigen Team bieten wir Ihnen durch unsere Praktika im SOS-Kinderdorf Berlin Einblick in die verschiedenen Betreuungsangebote in unseren Kinderdorffamilien, Kinderwohngruppen, in der vorschulischen Sprachförderung und im Familientreff.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im Tagesablauf, bei der Aufsicht und Betreuung der Kinder, nach Absprache Übernahme von eigenen Aufgaben
  • verantwortungsbewusste, liebevolle Mitwirkung bei Erziehung und Betreuung sowie Begleitung von individuellen Bildungsprozessen der Kinder
  • Aufbau einer vertrauensvollen und tragenden Beziehung zum einzelnen Kind und der Gesamtgruppe
  • aktive Mithilfe bei organisatorischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz 

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Freude am Umgang mit Kindern, Einfühlungsvermögen und Kooperationsfähigkeit mit den Kindern und im Team 
  • Teamfähigkeit und Engagement 
  • Kreativität in Bezug auf neue Ideen und Methoden für den pädagogischen Alltag
  • wir legen Wert auf eine für beide Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit auf Augenhöhe und erwarten die Bereitschaft, sich aktiv in unserem Team einzubringen
  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

  • FSJ übliches Taschen- und Verpflegungsgeld
  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV
  • Besuche von Seminaren in Kooperation mit IJGD – Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Berlin

Ihre Bewerbung:

Falls Sie eine Schwerbehinderung haben, dann können Sie im Falle einer Einladung gerne eine Person Ihres Vertrauens zum Vorstellungsgespräch mitbringen. Zudem steht in der Einrichtung eine Schwerbehindertenvertretung zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bitte auch an die koordinierende Stelle Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Berlin (IJGD). Das Online-Bewerbungsformular finden Sie unter: https://fsj-berlin.ijgd.de/infos-fuer-interessierte/bewerbung

Die Stelle ist befristet bis zum 31.08.2025 zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Kai Bachmann (Bereichsleiter für Projekt- und Qualitätsentwicklung)
Telefon: 030-330993-718
E-Mail: kai.bachmann@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Berlin | Waldstraße 23/24 | 10551 Berlin